Jahresabschluss

Aus dem Blickwinkel der Rentabilität und Liquidität ist der Jahresabschluss die Visitenkarte Ihres Unternehmens.

Der Jahresabschluss stellt stichtagsbezogen das finale Zahlenwerk Ihrer geschäftlichen Aktivitäten einer abgelaufenen Periode dar. Er ist die Basis für Gewinnverteilungen /-ausschüttungen, Steuerbemessungen, Tantiemeberechnungen und nicht zuletzt Informationsquelle für bspw. Gläubiger und Banken sowie Investoren.

Es ist vor allem wichtig, dass Sie als Unternehmer Ihre Zahlen verstehen und im Überblick behalten, damit Sie nicht nur unternehmensintern, sondern auch extern bspw. im Rahmen von Bankgesprächen überzeugen können. Häufig stellt die Handels- und Steuerbilanz nicht das tatsächliche Bild der Vermögens- Finanz- und Ertragslage dar, weil bspw. stille Reserven aus dem Blickwinkel des Gläubigerschutzes nicht bilanziert werden, obwohl sie tatsächlich vorhanden sind. Für Sie geht es deshalb um ein tiefgreifendes Verständnis Ihrer Zahlen.

Vor diesem Hintergrund kümmern wir uns nicht nur um die Darstellung des finanziellen Erfolgs Ihres Unternehmens, sondern bereiten Sie auch inhaltlich auf Investoren- und Bankgespräche vor. Wir besprechen mit Ihnen den betriebswirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens und erstellen für Sie einen individuellen Branchenvergleich, damit Sie frühzeitig weitere Potenziale erkennen und diese in die Realität umsetzen können. Ihr Jahresabschluss sollte als Steuerungselement für die Gegenwart und Zukunft dienen und ist somit wichtige Grundlage für die Unternehmensplanung. Profitieren Sie dabei von unseren langjährig gesammelten Erfahrungen auf dem Gebiet der Wirtschaftsprüfung.

Im Rahmen der Jahresabschlusstätigkeit bieten wir Ihnen unter anderem folgende Leistungen an:

  • Erstellung der Handelsbilanz und Steuerbilanz sowie elektronischen Bilanz (E-Bilanz, seit 2012 für Bilanzierer verpflichtend)
  • Erstellung der Einnahmen-Überschuss-Rechnung, falls keine Verpflichtung zur Bilanzierung vorliegt und keine freiwillige Bilanzierung erwünscht ist
  • Erstellung des Anhangs sowie Lageberichts für Kapitalgesellschaften, falls zutreffend
  • Offenlegung bzw. Hinterlegung des Jahresabschlusses von Kapitalgesellschaften beim elektronischen Bundesanzeiger
  • Weitere Tätigkeiten: Erstellung von Konzernabschlüssen, Zwischenbilanzen sowie Sonderbilanzen